DAS VIOLONCELLO

Allgemeine Informationen:

Das Violoncello gehört zur Familie der Streichinstrumente und hat vier Saiten, die man zupfen oder mit dem Bogen streichen kann.

Voraussetzungen: (Ab wann kann ich das Instrument lernen?)

  • frühestens ab der 1. Klasse Volksschule

Vorangegangene Kurse der Musikalischen Früherziehung sind förderlich, aber nicht zwingend notwendig.

 

Instrument:

Kinderinstrumente können je nach Verfügbarkeit an der  Musikschule ausgeliehen werden. Die Leihgebühr ist der aktuellen Schulgeldordnung zu entnehmen. Um bei einem Neukauf das passende Instrument zu finden, empfehlen wir vor dem Kauf eine fachliche Beratung durch unsere LehrerInnen.

Einsatzbereich:

Das Violoncello eignet sich hervorragend als Solo- und Ensembleinstrument. Ob Symphonieorchester oder in kleiner Besetzung, das Cello kann in jeder musikalischen Stilrichtung von Klassik über Rock und Pop bis hin zur Volksmusik eingesetzt werden.

CELLO

 


 

Podcast Violoncello:

(c) Musik und Kunst Schulen Management NÖ


Check this out on Chirbit